Der See
Wie schon zuvor erwähnt, liegt unser „Modellozean“ in einem Schutzgebiet, betreut durch den Bürgerverein Wahn-Wahnheide-Lind e. V. Dort gibt es auch weitere Informationen zur Geschichte des Sees. Um etwas zum Erhalt des Sees beizutragen, ist ein Großteil von uns dem Bürgerverein beigetreten. Der Jahresbeitrag ist nicht allzu hoch und der Vereinsbeitritt kein Muß. Da wir als IG keinen Monatsbeitrag (oder Ähnliches) für unsere IG-Mitglieder beanspruchen, ist es daher kein großer Verlust und hilft dem Bürgerverein bei seiner Tätigkeit.

Der schöne See, liegt im Ortsteil Porz-Wahnheide bei Köln. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden und vom Parkplatz sind es ca. 30m bis ans Wasser.

 

 

 

 

 

 

 

 

Am See gibt es eine kleine Schutzhütte, wo man sich bei plötzlichen Wettereinbrüchen unterstellen kann. Zusätzlich gibt es Holztische und Bänke zum abstellen der Boote. Ebenso wie wir die Umwelt achten und schützen so wird auch auf die hier heimischen Wasservögel und deren Nachwuchs Rücksicht genommen. Der See ist groß genug für uns alle und daher gilt „absolutes Jagdverbot“ für alle Tiere. Über die Jahre haben sich die Tiere auch schon so an uns und die Schiffe im Wasser gewöhnt, dass sie oft auch zwischen und mit den Modellen schwimmen.

Aktuell ist auf behördlicher Anordung der Stadt Köln, ist das Befahren des Sees mit Modellfahrzeugen untersagt worden!